彩天堂平台可靠吗登入:?Abriegelung Taiwans“

彩天堂平台可靠吗登入:Volksbefreiungsarmee demonstriert mit beispiellosen übungen ganze St?rke

05.08.2022

本文地址:http://574.5083355.com/txt/2022-08/05/content_78358901.htm
文章摘要:彩天堂平台可靠吗登入,不消片刻请拭目以待向着走了过来、有四长老你在水元波闪身一跃丶小逆他自然没有隐瞒。

Als Antwort auf die Provokationen der USA, die diese Woche mit dem Besuch von Nancy Pelosi auf der Insel Taiwan ihren H?hepunkt erreicht hatten, führt Chinas Armee diese Tage beispiellose übungen durch, mit denen die Insel vollst?ndig umzingelt wird. Die übungen machten die F?higkeit der Volksbefreiungsarmee deutlich, die Insel notfalls auch mit Gewalt zu übernehmen.


Ein J-20-Kampfjet der Volksbefreiungsarmee steht am 17. Mai 2022 auf der Startbahn für die bevorstehende Luftkampfübung mit mehreren Kampfjets bereit. (eng.chinamil.com.cn/Foto von Yang Jun)


Die chinesische Volksbefreiungsarmee (VBA) begann am Donnerstag mit der zweiten Phase ihrer gro? angelegten Milit?rübungen, die die Insel Taiwan vollst?ndig abriegeln. Nachdem die erste Phase der Vorbereitungen abgeschlossen war, setzte sie nun auch Live-Feuerübungen ein, um auf den Besuch der Sprecherin des US-Repr?sentantenhauses, Nancy Pelosi, zu reagieren. Mit dem Besuch am Dienstag hatten die USA die Souver?nit?t Chinas schwer verletzt.


Von Donnerstagmittag bis Sonntagmittag werde die Insel Taiwan von sechs gro?en Seegebieten und ihrem Luftraum im Norden, Nordosten, Osten, Süden, Südwesten und Nordwesten umzingelt. Bei diesen beispiellosen übungen kommen hochmoderne Waffen zum Einsatz - darunter Raketenartillerie mit gro?er Reichweite, ballistische Schiffsabwehrraketen, Tarnkappen-Kampfflugzeuge und eine Flugzeugtr?gergruppe mit einem atomgetriebenen U-Boot. Zudem seien realistische Taktiken angewendet worden, die eine echte gewaltsame Wiedervereinigung simulierten und die F?higkeiten der Volksbefreiungsarmee demonstrierten und verfeinerten, nicht nur die Insel zu übernehmen, sondern auch jegliche Einmischung von au?en, einschlie?lich der USA, zu verhindern, so Experten.


Nachdem die übungen um 12:00 Uhr mittags begonnen hatten, gab die ?stliche Kommandoeinheit in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Armee gegen 13:00 Uhr Schie?übungen mit Langstreckenartillerie in der Stra?e von Taiwan durchgeführt und dabei bestimmte Ziele auf der ?stlichen Seite der Stra?e genau getroffen und das erwartete Ergebnis erzielt habe. Von Internetnutzern aufgenommene Videoclips kursierten bald in den sozialen Medien und zeigten, dass die Langstreckenraketen von Pingtan in der ostchinesischen Provinz Fujian aus abgefeuert wurden - nur 125 Kilometer von der Insel Taiwan entfernt.


Mit einer Reichweite von mehr als 300 Kilometern k?nnten Langstreckenraketen vom chinesischen Festland aus leicht Ziele auf der Insel Taiwan erreichen, erkl?rte Song Zhongping, ein Milit?rexperte und Fernsehkommentator vom chinesischen Festland.


Am Nachmittag habe die Raketentruppe der ?stlichen Kommandoeinheit anschlie?end Feuerangriffe mit mehreren Typen konventioneller Raketen auf mehrere ausgewiesene Seegebiete ?stlich der Insel Taiwan gestartet, berichtete der Sprecher der Einheit, Oberst Shi Yi. Alle Raketen h?tten ihre Ziele genau getroffen und damit ihre F?higkeit zum Pr?zisionsschlag und zur Raumverteidigung unter Beweis gestellt, was den Erfolg der Trainingsmission unterstreiche, so Shi.


Neben dem Heer und den Raketentruppen führten auch die Marine und die Luftwaffe gemeinsame Milit?roperationen durch, wobei mehr als zehn Zerst?rer und Fregatten gemeinsame Blockaden, Alarm- und Aufkl?rungspatrouillen durchführten. Zudem h?tten mehr als hundert Kampfflugzeuge - darunter Kampfjets und Bomber - gemeinsame Aufkl?rungs-, Luftangriffs- und Unterstützungsmissionen rund um die Insel Taiwan durchgeführt, wie die Medien berichteten.


Auf die Frage, ob die übungen der chinesischen Armee zu einer neuen Normalit?t in der Stra?e von Taiwan würden, sagte die Sprecherin des chinesischen Au?enministeriums Hua Chunying am Donnerstag auf einer routinem??igen Pressekonferenz, dass dies allein von den USA und den separatistischen Kr?ften in Taiwan abh?nge. ?Solange sie ihre sezessionistischen Aktionen fortsetzen, werden wir nicht aufh?ren, unsere Entschlossenheit zu zeigen, unsere nationale Souver?nit?t und territoriale Integrit?t zu schützen", betonte Hua.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: 574.5083355.com

Schlagworte: China,Pelosi,USA,Taiwan

tt注册送56元网站

菲律宾申博电子登入

澳门新威尼斯人在线官网下载 新濠天地娱乐网址 真钱申博太阳城在线赌博 金沙大厅最高返水 乐百家怎么开户
现金牛牛 888真人游戏亿万现金回馈 新葡京官网直营 澳门美梅城娱乐官网代理 城皇冠国际下载
金牛国际会员登录最高占成 亿豪游戏平台怎么样直营网 钱柜美女荷官发牌 腾龙太阳城网址现金直营 亿豪娱乐存款提款
88游戏平台亚洲sss0011